10.06.13 14:44 Alter: 6  Jahre

"und alleine schlafe ich"

 

das neuste Werk von Lukas Vogelsang

im Auftrag des Laudate Chor Thun

Die Idee, welche im Werk eingebunden ist, ist der Mond und dessen Betrachtung von der Erde aus, aber auch der Mond selbst und dessen Geschichte, dessen Magie und Einfluss auf die Erde. Stellen Sie sich eine Vollmondnacht vor: Ein klarer, leuchtender Mond und dann schieben sich Wolken vor den Mond, eine Verdunkelung, Veränderung. Durch den Wind beginnen die Wolken zu spielen, lassen immer wieder einen Lichtkegel aufleuchten und die Mondspiele beginnen...


Komposition für Chor und Orchester

Dauer ca. 18 Minuten